, Horcicka Gerhard

Trainingsstart ab 18. Mai

Noch bevor alle Maßnahmen seitens des Verbandes versandt waren, haben wir uns beim SKB schon einige Gedanken gemacht und sind mit allen Trainern die Möglichkeiten eines Trainingsstarts am 18. Mai durchgegangen. Nun wo auch alle Vorgaben des Verbandes vorliegen haben wir unsere Detailvorgaben erarbeitet und publiziert. Der Verein ist vorbereitet und die Trainings können am 18. Mai beginnen.

Mit Montag den 18. Mai ist es wieder erlaubt im Freien zu traininieren. Es mussten einige Vorbereitungen getroffen werden und es wurden viele Vorgaben publiziert, an die wir uns halten müssen um die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. 

Wir starten mit allen Mannschaften bis auf unsere jüngsten, die Bambinis, bei denen die Vorgaben defacto nicht durchsetzbar und kontrollierbar sind.  Hier biten wir um Verständnis. Sobald sich weitere Lockerungen ergeben werden wir auch dieses Trainingsangebot wieder eröffnen. 

Die Jugend als auch die Kampfmannschaft wird langsam mit dem Training beginnen um auch Verletzungen vorzubeugen. Ziel wird es sein die Zeit so gut wie möglich zu nutzen um die Spielstärke, Kondition und die Freude am Spiel wieder zu finden und auszuleben. 

Da wir damit rechnen, dass es weitere Vorgaben geben wird wie auch weitere schrittweise Lockerungen was die Vorgaben betrifft, haben wir auf unserer Homepage eine eigene COVID-19-Infopage eingerichtet, auf der Du alle notwendigen Infos in diesem Zusammenhang findest.